Tiens Knoblauchöl Kapseln

Unverbindliche Endverbraucherpreis 37.80 
Berater-Preis 30.30 

Bereits in uralten Zeiten schätzte man den Knoblauch. Über Jahrhunderte wurde er in Asien, Indien und China angebaut. Heute wird Knoblauch in vielen Ländern hauptsächlich als Gewürz verwendet, ist aber auch bei der Herstellung von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln ein wichtiger Inhaltsstoff.

Die ältesten Aufzeichnungen, die die Verwendung von Knoblauch dokumentieren, stammen aus der Zeit um 3000 v. Chr. Seitdem hat man Knoblauch über Jahrhunderte zum Würzen und Konservieren von Lebensmitteln.

Die Knoblauchöl Kapseln von TIENS enthalten Knoblauchextrakt (Knoblauchöl). 3 Kapseln dieses Extrakts entsprechen 10 Knoblauchknollen. Das Präparat ist geruchlos.

Zu den wichtigsten Bestandteilen des Knoblauchs gehören die organischen Schwefelverbindungen. Dazu gehören Alliin, das zu Allicin und dann zu Ajoen umgewandelt wird, Allyl-Oligo- und Polysulfide sowie Vinylsulfide. Darüber hinaus enthält Knoblauch Flavonoide, Nukleoside, Enzyme, Vitamine (A, C und andere) und Spuren- und Mengenelemente (darunter Kalium, Eisen, Phosphor, Natrium und Kalzium). Eine ganz spezifische Substanz, die in Knoblauch zu finden ist, ist auch das ätherische Knoblauchöl. Es wird bereits seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert aus Knoblauch extrahiert und lässt sich gewinnen, indem man den gepressten Knoblauch einer Dampfdestillation unterzieht. Das ätherische Knoblauchöl enthält eine Mischung verschiedener Polysulfide, die für Geschmack und Aroma sorgen. Der Knoblauchölanteil ist von der Herkunft und der Erntezeit abhängig. Ölextrakte enthalten in erster Linie Diallyl-Disulfide, Allyl-Trisulfide und Allyl-Methyl-Trisulfide.
Dreimal täglich zu den Mahlzeiten 2 Kapseln.
Back to Top