Tiens Glucomannan

Unverbindliche Endverbraucherpreis 40.00 
Berater-Preis 32.50 

Ballaststoffe sind unverdauliche Bestandteile von pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Getreide, Bohnen und Hülsenfrüchten. Sie sind eine Art Kohlenhydrat. Ballaststoffe sind wichtig für unsere Verdauung und den regelmäßigen Stuhlgang. Ballaststoffe helfen Ihnen auch, sich länger satt zu fühlen, da sie zur Darmpassage der Nahrung beitragen können (z.B. Weizenkleie).

Was sind lösliche Ballaststoffe? Lösliche Ballaststoffe sind eine Form von sogenannten “komplexen” Kohlenhydraten (was bedeutet, dass ihre komplexere Molekularstruktur für unseren Körper schwieriger zu zerlegen ist), die, wenn sie in Flüssigkeit vorliegen, ein dickflüssiges Gel bilden. Lösliche Ballaststoffe sind auch eine hervorragende Nahrung für Bakterien. Unsere Magen-Darm-Bakterien fermentieren eifrig lösliche Ballaststoffe. Zur Darmgesundheit gehören eine gute Magenmotilität (Material, das sich durch das Rohrsystem unseres Körpers bewegt) und eine gesunde Bakterienflora. Das Pulver aus der Wurzel der Teufelszunge füttert die freundlichen Bakterien im Darm.

Glucomannan wird aus der Teufelszunge (Amorphophallus konjac) gewonnen, insbesondere aus der Wurzel der Pflanze. Die Pflanze stammt aus dem warmen, subtropischen bis tropischen Ostasien. Damit die Wurzel der Teufelszunge essbar wird, wird sie zuerst getrocknet und dann zu einem feinen Pulver gemahlen.

Das Teufelswurzel-Glucomannan wurde von den Chinesen verwendet, schon während der westlichen Han-Dynastie. Die Menschen in Ostasien verwenden Glucomannan-Pulver seit Jahrtausenden sowohl als Nahrungsquelle.

Glucomannan wird wegen seiner gelierenden Eigenschaften häufig in Lebensmitteln, Getränken und Kosmetika verwendet. In Lebensmitteln wird Glucomannan als Verdickungsmittel oder Geliermittel verwendet. Das Pulver der Teufelszunge wird als veganer Ersatz für Gelatine und als Zutat in alternativen verganen Lebensmitteln verwendet. Die Teufelszunge kommt auch in der ostasiatischen Küche vor, oft als Shirataki-Nudeln.

Das Präparat TIENS Glucomannan besteht aus Glucomannan aus der Wurzel der Teufelszunge und Zink, einem unverzichtbaren Mikronährstoff.
Die Teufelszunge ist sehr kalorienarm, aber sehr ballaststoffreich. Wenn Sie trockenes Glucomannan-Pulver in Wasser geben, quillt es enorm auf und wird zu einem Gel. Es hat die höchste Zähigkeit und das höchste Molekulargewicht im Vergleich zu anderen Ballaststoffen. Glucomannan kann Wasser aufnehmen und eine sperrige Faser bilden. Es trägt zur Aufrechterhaltung des normalen Cholesterinspiegels im Blut beit.
Zink ist für eine Reihe von Funktionen im menschlichen Körper verantwortlich, ist an vielen zellulären Abläufen beteiligt. Ein Mangel an Zink kann eine Person anfälliger für Gesundheitsstörungen machen. Dieses Element kommt natürlich in vielen verschiedenen Lebensmitteln vor (Meeresfrüchten, Hülsenfrüchten, Vollkornbrot, Kürbiskernen, Nüssen, Eiern, Labkäse), ist aber auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Personen mit einem Risiko für Zinkmangel sind Vegetarier, schwangere Frauen, ältere Menschen und Kinder.
Die Inhaltsstoffe von TIENS Glucomannan haben folgende Wirkung:
- da Glucomannan so viel Wasser aufnehmen und ein Gel bilden kann, hilft es Ihnen dabei, dass Sie sich mit den Mahlzeiten zufriedener fühlen, was bedeutet, dass wir weniger essen müssen, uns aber länger satt fühlen;
- Im Rahmen einer energetisch eingeschränkten Ernährung trägt Glucomannan zum Gewichtsverlust von übergewichtigen und fettleibigen Erwachsenen bei (um einen solchen Effekt zu erzielen, sollte 1 g Glucomannan dreimal täglich vor den Hauptmahlzeiten eingenommen werden, was 3 g pro Tag entspricht);
- Glucomannan kann auch zur Aufrechterhaltung des normalen Cholesterinspiegels im Blut beitragen;
- Zink trägt zur normalen Verstoffwechselung von Kohlenhydraten und Fettsäuren bei.

VERZEHRSEMPFEHLUNG
Die empfohlene Tagesportion beträgt 6 Kapseln zu drei verschiedenen Tageszeiten: 2 Kapseln eine halbe Stunde vor dem Frühstück, 2 Kapseln eine halbe Stunde vor dem Mittagessen und 2 Kapseln eine halbe Stunde vor dem Abendessen. Jede Portion sollte mit 1-2 Gläsern Wasser eingenommen werden.

WICHTIGER HINWEIS
Die Einnahme dieses Produkts mit zu wenig Flüssigkeit kann zu Erstickungsgefahr führen. Nehmen Sie dieses Produkt nicht ein, wenn Sie Schwierigkeiten beim Schlucken haben. Nehmen Sie es mit viel Wasser ein, um sicherzustellen, dass die Substanz den Magen erreicht. Es ist nicht empfohlen für Jugendliche unter 12 Jahren und Personen, die gegen die Inhaltsstoffe des Präparats allergisch sind.
Back to Top