Spirulina

Unverbindlicher Endverbraucherpreis 30.00 
Beraterpreis 24.00 

Nahrungsergänzungsmittel mit getrocknetem Algenpulver Spirulina. Eine reiche Quelle für Protein, Vitamin B, Kupfer und Eisen.

Spirulina ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es hat einen hohen Gehalt an leicht resorbierbaren Proteinen, Vitaminen, Mineralien und anderen für den menschlichen Körper notwendigen Substanzen, was es zu einem großartigen Lebensmittel für das 21. Jahrhundert macht. Diesem einzigartigen Nährwert ist es zu verdanken, dass Spirulina die Ernährung von Astronauten auf Weltraumexpeditionen bereichert.

Spirulina tauchte erstmals vor etwa 3,5 Milliarden Jahren auf der Erde auf und ist eine der ältesten Lebensformen der Welt. Es lebt natürlich in flachen Teichen und Seen mit hohem pH-Wert und hohem Salzgehalt – in Afrika, Asien und Südamerika.

Für moderne westliche Menschen wurde Spirulina 1940 entdeckt und seit Mitte der 1960er Jahre von verschiedenen Forschungen intensiv untersucht. Deshalb kennen wir seine Zusammensetzung, seinen hohen Nährwert und seinen Nutzen für die menschliche Gesundheit so gut.

Spirulina ist sehr proteinreich – der Proteingehalt in der Trockenmasse beträgt ca. 70 %. Es ist eine Quelle für Vitamine wie z.B. Vitamin A (das Vitamin liegt hauptsächlich in Form der Vorstufe β-Carotin vor), B1, B2, B3, B6, B12, C, D, E, K, ist aber auch eine Magnesiumquelle , Kalium, Phosphor, Kupfer, Chrom, Mangan, Selen, Natrium sowie Zink. Besondere Aufmerksamkeit verdient auch Eisen aus Spirulina. Es wird doppelt so viel assimiliert wie aus tierischen Produkten. Dies liegt an der Porphyrinstruktur des in den Zellen der Algen enthaltenen Phycocyanins, das in der Lage ist, mit Eisen Komplexe zu bilden.

Darüber hinaus werden die außergewöhnlichen Eigenschaften von Spirulina in der Kosmetik, aber auch in der Biotechnologie, z.B. bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln, genutzt.

Mögliche Wirkungen der Bestandteile des Präparats:

– Vitamin A trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel, zur Erhaltung normaler Haut und Sehkraft sowie zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

– Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, zu einer normalen Funktion des Nervensystems,  zur normalen psychischen Funktion,  zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen, zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei, hat eine Funktion bei der Zellteilung

– Vitamin B6 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel und Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel,  zur normalen Bildung roter Blutkörperchen, zu einer normalen Funktion des Immunsystems  und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung sowie zur Regulierung der Hormontätigkeit bei

– Vitamin C trägt zur Erhaltung der normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei. Es fördert die Kollagenbildung für die normale Funktion der Blutgefäße sowie für die normale Funktion von Knochen, Haut, des Nervensystems, Immunsystems, Schutz der Zellen vor oxidativem Stress, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung, Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E und erhöht die Eisenaufnahme.

– Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor, einem ausgeglichenen Blutcalciumspiegel sowie der Erhaltung normaler Knochen und Muskelfunktion bei, spielt eine Rolle bei der Zellteilung

– Vitamin E trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei

– Vitamin K trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei

– Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel , Kohlenhydrat-Stoffwechsel, kognitiver Funktion, DNA-Synthese, Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion, Stoffwechsel von Makronährstoffen, Fettsäurestoffwechsel, Vitamin A-Stoffwechsel, normaler Eiweißsynthese , normalem Testosteronspiegels im Blut , Immunsystem, Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und spielt eine Rolle bei der Zellteilung.

– Thiamin (B1) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, zur Funktion des Nervensystems und des Herzens bei

– Riboflavin (B2) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, zur Funktion des Nervensystems, der Schleimhäute, der normalen roten Blutkörperchen, des Eisenstoffwechsels, des oxidativen Stresses und der Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

– Niacin (B3) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, Nervensystem, psychischen Funktionen, Schleimhäuten und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

– Vitamin B6 trägt zu einer normalen Cystein-Synthese, zum Energiestoffwechsel, Nervensystem, Homocystein-Stoffwechsel, normalem Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel , der Bildung roter Blutkörperchen, Immunsystem, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und Regulierung der Hormontätigkeit bei

– Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei, unterstützt das Elektrolytgleichgewicht , den Energiestoffwechsel, die Funktion des Nervensystems, die Eiweißsynthese und spielt eine Rolle bei der Zellteilung

– Kalium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems und zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei

– Phosphor trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, einer normalen Funktion der Zellmembran und zur Erhaltung normaler Knochen bei

– Kupfer trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, einer normalen Funktion des Nervensystems, zur Haarpigmentierung, zum Eisentransport im Körper, zur Hautpigmentierung und zur Funktion des Immunsystems bei

– Chrom trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen und zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei

– Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei

– Selen trägt zur normalen Spermabildung, zum Immunsystem, zur Schilddrüsenfunktion und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei

– Eisen trägt zu einer normalen kognitiven Funktion, zum Energiestoffwechsel, zur Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin, zum Sauerstofftransport im Körper, zur Funktion des Immunsystems sowie zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung

 

 

TIENS SPIRULINA KAPSELN

Nahrungsergänzungsmittel

35g / 100 Kapseln

Verzehrempfehlung: 2-3mal täglich 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit verzehren.
Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Inhaltsstoffe:        

Pro 6 Kapseln % NRV*
Getrocknete Spirulina-Pulver 1500 mg
Beta carotin 0,9 mg

*NRV: empfohlene Referenzmenge nach LMIV

Zutaten: Getrocknete Spirulina-Pulver (Arthrospira platensis), Gelatine (Kapselhülle).

Mindestens haltbar bis / LOS: siehe Flaschenboden.Die Produkte sind außerhalb der Reichweite von Kindern zu lagern. Vor Wärme, Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt lagern.

Vertrieb: Tianshi GmbH, Georg-Wilhelm-Straße 3, 10711 Berlin, Deutschland.

 

 

Back to Top